Kraftwerk Sohlstufe Lehen

Bauherr: Salzburg AG

Insgesamt verbauter Beton:  45.000 m³  von
Salzburger Sand- und Kieswerke GmbH und Deisl Beton GmbH

 

Nach drei Jahren Bauzeit ging die Anlage Mitte des Jahres 2013 ans Netz. Das Kraftwerk erzeugt mit einer Leistung von 13,7 Megawatt jährlich rund 81 Millionen Kilowattstunden Strom aus sauberer Wasserkraft. Das reicht für knapp 23.000 Haushalte in den Stadtteilen Lehen, Liefering und Itzling.

Im Zuge des Baus wurde auch der Hochwasserschutz für die Stadt Salzburg verbessert. Auch die geforderte Durchgängigkeit der Salzach für Fische wird durch das Kraftwerk gewährleistet. Zusätzlich entstand auf dem Glanspitz-Areal ein neues Naherholungsgebiet.
Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier:

Kraftwerk Sohlstufe Lehen – Projektinformationen Salzburg AG