Mahlung

Man nehme …

Zementmühle LEUBE

Der während des Brennvorgangs erzeugte Klinker ist die Basis jedes Zements. Je nach Zementsorte variieren natürlich die „Zutaten“ und Zusatzstoffe, doch generell gilt diese Rezeptur:

75 % Zementklinker, 5 % Gips, 15 % Hüttensand und 5 % Steinmehl.

Die so erzeugte Zementrohmischung wird in  Kugelmühlen zu verschiedenen Feinheitsstufen gemahlen. Unterschiede in den Zementsorten beruhen auf der variablen Zusammensetzung der Zementrohmischung (Anteil Zementklinker) und unterschiedlichen Mahlfeinheitsstufen.

Die einzelnen Zementsorten werden anschließend in die Zementsilos zur Zwischenlagerung abgefüllt.

hier gleich weiter

Wir sind weiter für Sie da!

 

Aufgrund der Covid19-Maßnahmen gelten
ab sofort bis auf weiteres folgende
geänderte Öffnungs-/Ladezeiten im Zementwerk:

 

Auslieferung Lose-Zement:
unverändert

MO-SO  00:00-24:00  Uhr

 

Auslieferung (Abholung) Sackware:
MO-DO   06:00-14:00  Uhr
FR   06:00-12:00  Uhr

 

Disposition / Büro:
MO-FR   07:00-12:00  Uhr

 

Sie erreichen uns telefonsich
MO-FR   07:00-12:00  Uhr:

Disposition:  +43 (0)50 8108-253

Büro:  +43 (0)50 8108-0

 

 

(Zum Fortfahren auf www.leube.at
klicken Sie bitte auf das
X am oberen rechten Bildrand.)